© VOX-HAMBURG 2015 | GERMANY

Herzlich Willkommen

Schön, dass Ihr Euch die Zeit genommen habt, meine Webseite zu besuchen! Für Musikinteressierte kann es sich lohnen - alle Anderen unterhalten sich hoffentlich trotzdem. Unter dem Pseudonym “VOX-HAMBURG” oder kurz “VOX”  präsentiere ich hier meine Musik. Eine Leidenschaft, die mich schon - oder erst (?) im Alter von 16 Jahren packte. Und Leidenschaften sollte man teilen! Und das tue ich hier.   Die Nase unten gehört übrigens mir - mittlerweile in einem halbwegs seriösem Alter, aber unseriös genug, um immer noch  zu rocken. Alte Liebe rostet nun mal nicht. Oder wie man 1976 im Radio hörte: “Music was my first love…” In diesem Sinne viel Spaß auf bzw. mit meinen Saiten - oder  wie man bei uns im Hafen sagt: Keep on rockin’!   Euer VOX aus Hamburg | P.S.: Meine Seiten werden noch gestimmt - sind also noch nicht wirklich “in tune”!       

Ein kleines Voxvorwort:

Da Musik bei mir mehr Hobby als Broterwerb ist, muss ich mich natürlich noch anderweitig verdingen. Und das versuche ich halbwegs erfolgreich mit Werbung. Klingt spannend, ist es auch - und meine zweite Leidenschaft (…manchmal auch die erste). Das (fast) alle Fotos selbst geschossen sind, habt Ihr richtig vermutet. Also noch ‘ne Leidenschaft. Und bei so vielen Leidenschaften (…uuups - hätte beinahe meine Frau vergessen) bleibt nur noch festzustellen: “Nichts ist zu keinem Zeitpunkt perfekt - versuche es trotzdem…”

HERR VOX:

Wen’s interessiert: Mehr oder minder spannende Infos über mich. Meine Biografie sozusagen. Andere verdienen allein damit schon viel Geld - gell, Herr Bohlen?

TIPPS:

Meine ersten Versuche hörten sich ungefähr so an: Damit Ihr es etwas leichter habt, gibts unter “TIPPS” ein paar Tipps.

DIE MUSIK:

Die wichtigste Seite überhaupt! Hier gibt es meine Songs oder bei denen ich mitgewirkt habe zu hören oder zum downloaden. Und das Schöne: Kost’ ja nix!
“Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist” Victor Hugo
Für Kommentare
MADE IN HAMBURG - WITH HEART AND HAND
© Lorem ipsum dolor sit Nulla in mollit pariatur in, est ut dolor eu eiusmod lorem 2014
Vue Panoramique

Herzlich Willkommen

Schön, dass Ihr Euch die Zeit genommen habt, meine Webseite zu besuchen! Für Musikinteressierte kann es sich lohnen - alle Anderen unterhalten sich hoffentlich trotzdem. Unter dem Pseudonym “VOX-HAMBURG” oder kurz “VOX”  präsentiere ich hier meine Musik. Eine Leidenschaft, die mich schon - oder erst (?) im Alter von 16 Jahren packte. Und Leidenschaften sollte man teilen! Und das tue ich hier.   Die Nase unten gehört übrigens mir - mittlerweile in einem halbwegs seriösem Alter, aber unseriös genug, um immer noch  zu rocken. Alte Liebe rostet nun mal nicht. Oder wie man 1976 im Radio hörte: “Music was my first love…” In diesem Sinne viel Spaß auf bzw. mit meinen Saiten - oder  wie man bei uns im Hafen sagt: Keep on rockin’!   Euer VOX aus Hamburg | P.S.: Meine Seiten werden noch gestimmt - sind also noch nicht wirklich “in tune”!       

Ein kleines Voxvorwort:

Da Musik bei mir mehr Hobby als Broterwerb ist, muss ich mich natürlich noch anderweitig verdingen. Und das versuche ich halbwegs erfolgreich mit Werbung. Klingt spannend, ist es auch - und meine zweite Leidenschaft (…manchmal auch die erste). Das (fast) alle Fotos selbst geschossen sind, habt Ihr richtig vermutet. Also noch ‘ne Leidenschaft. Und bei so vielen Leidenschaften (…uuups - hätte beinahe meine Frau vergessen) bleibt nur noch festzustellen: “Nichts ist zu keinem Zeitpunkt perfekt - versuche es trotzdem…”

HERR VOX:

Wen’s interessiert: Mehr oder minder spannende Infos über mich. Meine Biografie sozusagen. Andere verdienen allein damit schon viel Geld - gell, Herr Bohlen?

TIPPS:

Meine ersten Versuche hörten sich ungefähr so an: Damit Ihr es etwas leichter habt, gibts unter “TIPPS” ein paar Tipps.

DIE MUSIK:

Die wichtigste Seite überhaupt! Hier gibt es meine Songs oder bei denen ich mitgewirkt habe zu hören oder zum downloaden. Und das Schöne: Kost’ ja nix!
“Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist” Victor Hugo
Quis in dolor exercitation culpa qui culpa enim sit
© Lorem ipsum dolor sit Nulla in mollit pariatur in, est ut dolor eu eiusmod lorem 2014
Vue Panoramique

Herzlich

Willkommen

Schön, dass Ihr Euch die Zeit genommen habt, meine Webseite zu besuchen! Für Musikinteressierte kann es sich lohnen - alle Anderen unterhalten sich hoffentlich trotzdem. Unter dem Pseudonym “VOX-HAMBURG” oder kurz “VOX”  präsentiere ich hier meine Musik. Eine Leidenschaft, die mich schon - oder erst (?) im Alter von 16 Jahren packte. Und Leidenschaften sollte man teilen! Und das tue ich hier.   Die Nase unten gehört übrigens mir - mittlerweile in einem halbwegs seriösem Alter, aber unseriös genug, um immer noch  zu rocken. Alte Liebe rostet nun mal nicht. Oder wie man 1976 im Radio hörte: “Music was my first love…” In diesem Sinne viel Spaß auf bzw. mit meinen Saiten - oder  wie man bei uns im Hafen sagt: Keep on rockin’!   Euer VOX aus Hamburg | P.S.: Meine Seiten werden noch gestimmt - sind also noch nicht wirklich “in tune”!       

Ein kleines Voxvorwort:

Da Musik bei mir mehr Hobby als Broterwerb ist, muss ich mich natürlich noch anderweitig verdingen. Und das versuche ich halbwegs erfolgreich mit Werbung. Klingt spannend, ist es auch - und meine zweite Leidenschaft (…manchmal auch die erste). Das (fast) alle Fotos selbst geschossen sind, habt Ihr richtig vermutet. Also noch ‘ne Leidenschaft. Und bei so vielen Leidenschaften (…uuups - hätte beinahe meine Frau vergessen) bleibt nur noch festzustellen: “Nichts ist zu keinem Zeitpunkt perfekt - versuche es trotzdem…”

HERR VOX:

Wen’s interessiert: Mehr oder minder spannende Infos über mich. Meine Biografie sozusagen. Andere verdienen allein damit schon viel Geld - gell, Herr Bohlen?

TIPPS:

Meine ersten Versuche hörten sich ungefähr so an: Damit Ihr es etwas leichter habt, gibts unter “TIPPS” ein paar Tipps.

DIE MUSIK:

Die wichtigste Seite überhaupt! Hier gibt es meine Songs oder bei denen ich mitgewirkt habe zu hören oder zum downloaden. Und das Schöne: Kost’ ja nix!
“Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist” Victor Hugo
Quis in dolor exercitation culpa qui culpa enim sit